098 – 06.06.2020 – Brandgeruch – Ramstein

098 – 06.06.2020 – Brandgeruch – Ramstein

Datum: 06.06.2020

Alarmzeit: 00:33

Einsatzort:Ramstein

Einsatznummer: 098

Einsatzbericht:

Währenddessen wir uns bei dem Nebengebäudebrand befanden, kam ein weiterer Einsatz hinzu. Alarmstichwort Brandgeruch in der Kolpingstraße. Der Ramstein 1/45/1 fuhr die zweite Einsatzstelle an und kontrollierte diese. Jedoch konnte kein Brandgeruch wahrgenommen werden.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Florian Ramstein 1/45/1

Einsatzbilder:

097 – 06.06.2020 – Nebengebäudebrand – Ramstein

097 – 06.06.2020 – Nebengebäudebrand – Ramstein

Datum: 06.06.2020

Alarmzeit: 00:18

Einsatzort:Ramstein

Einsatznummer: 097

Einsatzbericht:

In der Nacht zum Samstag, wurden die Wehreinheit Ramstein zu einem Nebengebäudebrand alarmiert. Mehrer Notrufe gingen bei der Leitstelle ein. Bereits auf der Anfahrt, war ein großer Feuerschein sichtbar. Bei eintreffen an der Einsatzstelle stand eine Gartenlaube in Vollbrand. Das Feuer wurde mittels zwei C Rohren gelöscht und ein weiteres ausbreiten auf die Garage verhindert.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Ramstein 46-1

Florian Ramstein 1/46/1

Florian Ramstein 1/34/1

Florian Ramstein 1/45/1

Florian Ramstein 1/25/1

Florian Ramstein 1/71/1

Ramstein 11-1

Florian Ramstein 1/11/1

Einsatzbilder:

095 – 30.05.2020 – Wohnhausbrand – Miesau

095 – 30.05.2020 – Wohnhausbrand – Miesau

Datum: 30.05.2020

Alarmzeit: 22:04

Einsatzort:Miesau

Einsatznummer: 095

Einsatzbericht:

Am 30.05.2020 wurden wir zum dritten Mal am diesem Tage alarmiert. Dieses Mal ging es nach Miesau zu einem Wohnhausbrand. Dort unterstützen wir die Kameraden aus Miesau mittels der Drehleiter bei einem Wohnhausbrand.

Näheres Bericht Feuerwehr Miesau

Einsatzart : Gebäudebrand (B3)

Einsatznummer: 64
Da war er dann gewesen: der 4te Einsatz an einem Tag und der 7te Einsatz in einer Woche:
Am späten Abend kam es auf der Rückseite eines Wohnhauses zu einer Brandentwicklung, welche sich rasch auf die Fassade, Rolläden bis hin zum Dach (inkl. Dämmung) ausbreitete.
Durch eine schnelle Brandbekämpfung von Außen und von Innen, konnte ein Übergreifen der Flammen auf größere Wohnflächen bzw. den Dachstuhl verhindert werden.
Ein herzliches Dankeschön auch wieder an die Kameraden des US-Depots Miesau und der Feuerwehr Ramstein-Miesenbach, die uns wieder mit ihren Einsatzfahrzeugen (u.a. Drehleiterfahrzeug) tatkräftig unterstützen konnten.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Florian Ramstein 1/34/1

Einsatzbilder: