GWAS

GWAS

GWAS

Fahrzeugdaten

Kurzbezeichnung: GWAS
Was bedeutet das: Gerätewagen Atemschutz Strahlenschutz
Rufname: Kater Kaiser Land 56/1
Besatzung: 6 Mann

Einsatzwert

Das Fahrzeug wird bei Gefahrguteinsätze eingesetzt und für Brandeinsätze zur sicherstellung der Atemschutzgeräte

Technische Daten

Baujahr: 1989
Hersteller Fahrgestell: Iveco
Hersteller Aufbau:

Feuerwehrtechnische Daten / Beladung

Beladung:

  • Funkgeräte
  • 24  Atemschutzgeräte
  • Atemschutzmasken
  • 9 CSA’s
  • Messgeräte
Besonderheiten / Sonstiges

ELW 2

ELW 2

ELW 2

Fahrzeugdaten

Kurzbezeichnung: ELW 2
Was bedeutet das:  Einsatzleitwagen der Grösse 2
Rufname: Kater kaiser Land 12/1
Besatzung: 3 Mann

Einsatzwert

Gefahrgut / Fernmeldeeinsätze

Technische Daten

Baujahr: 2005
Hersteller Fahrgestell: MAN
Hersteller Aufbau:

Feuerwehrtechnische Daten / Beladung
  • Analogfunkgeräte
  • Digitalfunkgeräte
  • Telefonanlage
  • Besprechungsraum
  • Funkraum
  • Wetterstation
  • Fax
  • Kopierer
  • Powermoon
  • Material für die TEL
  • Material für Feldkabelbau
  • Antennenmast
Besonderheiten / Sonstiges

Dekon-P

Dekon-P

Dekon-P

Fahrzeugdaten

Kurzbezeichnung: DEKO-P
Was bedeutet das:
Rufname: Kater Kaiser Land 57/1
Besatzung: 6 Mann

Gefahrgut Einsätze

Technische Daten

Baujahr: 2006
Hersteller Fahrgestell: Mercedes
Hersteller Aufbau:

Feuerwehrtechnische Daten / Beladung

Beladung:

  • Material für eine Dekontaminationsstelle
  • Duschzelt
  • Ankleidezelt
  • Einmanndusche
Besonderheiten / Sonstiges