Beim Aktionstag der Realschule Plus zum 10-jährigen Jubiläum der Ganztagsschule war auch unsere Jugendfeuerwehr dabei. Im Angebot der Jugendfeuerwehr: Eine kleine Fahrzeugausstellung mit drei Fahrzeugen und - wie sollte es bei der (Jugend-)Feuerwehr anders sein - Wasserspiele. Das Betreuerteam und die Jugendfeuerwehrleute waren überrascht wie gut diese Aktion angenommen wurde. Mit der Kübelspritze musste auf eine Dosenpyramide gespritzt werden. Einer pumpte und ein Weiterer musste am Strahlrohr sein Können unter beweis stellen. Auch bei dem Löschangriff auf ein „Brandhaus“ musste mit dem D-Hohlstrahlrohr gut gezielt werden. Nur wenn genug Wasser durch das Fenster auf die „Flammen“ traf reagierte der Mechanismus und das Feuer war gelöscht. „Echt cool so bei der Feuerwehr“ so ein Teilnehmer.

Ob wir nur in guter Erinnerung bei den Schülern bleiben oder ob der Eine oder Andere so auch den Weg zur Feuerwehr findet wird sich am Montag zeigen. Dann ist nämlich von 18 bis 20 Uhr wieder Übungsaben der Jugendfeuerwehr in der Feuerwache Ramstein. Neu Gesichter sind herzlich willkommen.