Datum: 17.03.2022

Alarmzeit: 13:07

Einsatzort:Landstuhl

Einsatznummer: 036

Einsatzbericht:

Gestern wurde nach Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt dabei trat Gas aus.. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Landstuhl wurde unter anderem der Gefahrstoffzug des Landkreises Kaiserslautern alarmiert. Die stationierten Fahrzeuge des Gefahrstoffzug aus Ramstein (GWAS und DEKO-P) rückten zu diesem Einsatz aus.

Quelle: Polizei

Eine Firma beschädigt während Erdarbeiten zur Verlegung von Glasfaserleitungen eine Gasleitung in der Landstuhler Innenstadt. Aufgrund von austretendem Gas werden vorsorglich 2 Wohnhäuser und eine Bäckerei geräumt. Es wurde niemand verletzt. Im Einsatz befanden sich die Freiwilllige Feuerwehr Landstuhl, der Gefahrstoffzug Landkreis Kaiserslautern, die Stadtwerke und das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Landstuhl. Während des Einsatzes kommt es zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen im Innenstadtbereich. Die Reparaturarbeiten an der Gasleitung sind mittlerweile abgeschlossen. |pilan

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Kater Kaiser Land 56/1

Kater KaiserLand 57/1

 

Einsatzbilder: