Datum: 27.06.2020

Alarmzeit: 21:46

Einsatzort:Hütschenhausen

Einsatznummer: 107

Einsatzbericht:

Am späten Samstagabend rückte die Wehreinheit Ramstein zu auslaufenden Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall nach Hütschenhausen aus. Bei eintreffen der Einsatzstelle Motorrad gegen Baum ein Rettungshubschrauber, Polizei und Rettungsdienst  vor Ort. Die Unfallstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet, auslaufende Betriebsstoffe gebunden sowie den Brandschutz sichergestellt.  

Hütschenhausen: Gegen Baum geprallt
Leichtkraftradfahrer schwer verletzt - Rettungshubschrauber vor Ort

Ein Mann befuhr mit seinem Leichtkraftrad am späten Samstagabend, 27.06.2020, die Landesstraße L356 aus Bruchmühlbach-Miesau kommend in Fahrtrichtung Hütschenhausen.
Kurz vor der Ortseinfahrt Hütschenhausen kommt der Fahrer aufgrund noch ungeklärter Ursache mit seinem Leichtkraftrad in der dortigen Fahrbahnschwenkung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert frontal mit einem Baum.
Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Fachklinik verbracht.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Landstuhl

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Ramstein 46-1

Florian Ramstein 1/46/1

Einsatzbilder: