++ Tag 2 - Drohnen-Schulung für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)++

Heute Vormittag konnten wir das trockene Wetter noch nutzen, um das Erlernte vom Vortag, in der Nähe des Steinbruchs bei Jettenbach in der Praxis anzuwenden.
Am Nachmittag konnten wir uns noch mit unterstützenden Programmen zur Einsatz- und Lagedokumentation vertraut machen.

Vielen Dank nochmals an Philipp Köhler von Nahecopter - 3Dscan360 für die individuelle und abwechslungsreiche Drohnenausbildung der Multicopter-Einheiten der VG Ramstein-Miesenbach, der VG Bruchmühlbach-Miesau und dem Landkreis Kaiserslautern.

Wir wünschen euch allen einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

Eure Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau

            Bericht Feuerwehr Miesau

default