Datum: 24.10.2022

Alarmzeit: 07:46

Einsatzort:A62

Einsatznummer: 215

Einsatzbericht:

Bericht Feuerwehr Glan-Münchweiler 

Gegen 07:47 Uhr wurden am Montagmorgen erneut die Feuerwehren Konken, Kusel, Ramstein-Miesenbach und Glan-Münchweiler zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 62 in den Baustellenbereich, dieses Mal zwischen Kusel und Glan-Münchweiler, alarmiert. Da laut Meldung mehr als 3 Personen betroffen waren, wurde gemäß Alarmordnung auch die Gruppe der Leitenden Notärzte, Organisatorischer Leiter, der Führungskraftwagen für den Abschnitt Gesundheit sowie die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure des Katastrophenschutzes Landkreis Kusel mitalarmiert.

Der ersteintreffende Einsatzleitwagen aus Glan-Münchweiler fand die Einsatzstelle entgegen der Erstmeldung in Fahrtrichtung Hütschenhausen im Auffahrtsbereich Glan-Münchweiler vor. Vor Ort war es zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und insgesamt 8 betroffenen Personen gekommen. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, die leichtverletzten Personen, darunter 2 Kinder, wurden bis zum Eintreffen der Rettungsmittel betreut sowie der Brandschutz sichergestellt.

Nach Kontrolle auf auslaufende Betriebsstoffe, Sichtung aller Personen und Abrücken des Rettungsdienstes – mit letztendlich einem Patienten – konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden. Ein Eingreifen der Feuerwehren aus Konken, Kusel und Ramstein war nicht erforderlich.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Feuerwehreinsatzzentrale

Feuerwehreinsatzzentrale

 

Ramstein 46-1

Florian Ramstein 1/46/1

Ramstein 11-1

Florian Ramstein 1/11/1

Florian Ramstein 1/45/1

Einsatzbilder: